06.07.17

1. Kinder-Klimakonferenz in Zirl - 3.Klasse

Am 29.6. war es endlich so weit. Die Kinder der 3.Klasse hatten sich intensiv auf diesen Tag vorbereitet. In 2 Workshops und vielen Sachunterrichtsstunden wurden wir richtige Klima- und Energieexperten. Wir sammelten viele Ideen um Tirol bis zum Jahr 2050 noch klimafreundlicher und lebenswerter zu gestalten.

So waren wir eingeladen, an der 1. Kinder-Klimakonferenz in Zirl teilzunehmen. Insgesamt 18 Schulklassen aus ganz Tirol präsentierten hier ihre Ideen und Forderungen an die Politik. Am Vormittag besuchten wir tolle Workshops mit Experten aus Botanik und Geographie. Wie erforschten fleischfressende Pflanzen und machten sogar eine Fotosafari mit Tablets.

Nach einem guten Mittagessen konnten wir uns bei verschiedenen Experimenten, Bastelstationen und Spielen ausrasten. 

Am Nachmittag wurden den Gästen von der Politik die Ergebnisse präsentiert und überreicht.

Ein toller Tag! Hoffentlich hören die Politiker auf die Kinder und machen Tirol noch lebenswerter als es bereits ist.

Opens internal link in current windowZu den Bildern ...